Kuchenparade für kleine Gäste

IMG_2479-1

Für die kleine Tafel haben wir 3 Mammut-Ikea Tische aneinander gestellt und die Tischbeine mit Paketklebeband miteinander verbunden damit das ganze einigermaßen stabil ist.

Die monstermäßigen Pappteller waren unserer Tochter zuerst zu gruselig aber mit dem gepunkteten Tischfleece hat es ihr dann doch sehr gut gefallen. Passend dazu gab es buntes 4 – Konfetti.

IMG_2557

IMG_2558

Alles übrigens bei Amazon gefunden und bestellt.

Neben den Cake Pops gab es noch einen Hello Kitty Kuchen. Den hat das Geburtstagskind mit flüssigen Candy Melts selbst glasiert.

IMG_2609

IMG_2610

Er besteht aus dem Wunderrezept der Cake Pops und ist mit den Farben Orange und Pink von Wilton gefärbt. Leider habe ich kein Foto vom Anschnitt aber es sah wirklich sehr schön aus. Die Farben sind absolut geschmacksneutral, vermischen sich beim backen nicht miteinander und die Kinder waren alle ganz begeistert.

Desweiteren gab es noch eine Regenbogentorte mit Geburtstagskerzen. Geplant war eigentlich ein Schaf – Kuchen aber unser Geburtstagskind hatte sich dann umentschieden da sie im Supermarkt bei den Backwaren kleine Marienkäfer entdeckt hatte. Die wollte sie nun auf einer grünen Wiese. Mir war es ganz recht, denn das ging ein wenig leichter und schneller ?

Hier habe ich als Basis mein Wunderrezept (siehe vorherigen Cake Pops Blogeintrag) genommen
oder wahlweise einen Biskuitboden .

4 Eier Gr. M
4 EL heißes Wasser
130 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe in 1 Min. schaumig schlagen.

Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Min. unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen.

Mehl mit Backin und Gustin und mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig auf 6 Schüsseln verteilen und bitte erst kurz vorm Backen einfärben denn durch die Farbe quillt das Gluten auf.

Steht der Teig zu lange, kann es passieren, das er nicht mehr richtig aufgeht.

IMG_2613

Teig in der Springform glatt streichen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 12 Min.

Mit dem Schichten war das dann so eine Sache. Meiner Tochter hat die Reihenfolge der Farben nicht gefallen und entsprechend haben wir das dann nach ihrem Wunsch gestaltet ?.

Gefüllt haben wir die Torte mit einer Creme aus Mascarpone, Puderzucker, Zitronenaroma und etwas Sahne. Diese Creme muss nur unbedingt richtig durchkühlen damit sie streichfest wird.

Das grüne Topping ist auch die Zitronencreme. Hier nur ein kleiner Tip. Wir haben wieder die Wiltonfarben benutzt und bei der Creme ist das Grün kräftig nachgezogen. Ich war ein zuerst geschockt als ich nach einer Stunde in den Kühlschrank geguckt habe aber die Kinder waren hin und weg. Die Farben werden sehr kräftig!

Und bitte beim Schichten bitte nicht vergessen, das Backpapier vom Tortenboden abzuziehen! Das ist mir bei der gelben Schicht passiert und war etwas nervig beim schneiden… ?

Kleines Bild vom Anschnitt, ich reiches eine besseres mit Käfern und Kerzen nach.

IMG_2614

Kurz: es wurde alles weggeputzt und wie immer waren als erstes die Cake Pops weg. Hier muss ich sagen, das die rosafarbenen mir einfach besser gefallen. Die Farbe bleibt schön kräftig und sie reißen nicht. Die Grünen sahen anfangs sehr schön aus, aber sind dann „matt“ geworden.. Das hat aber, glaube ich, nur mich gestört ☺️.

Morgen ist es endlich soweit!

Morgen ist es endlich soweit!

Kuchenparade für kleine Gäste

Heute ist Schmalhans Küchenmeister

Newer post

There are 2 comments

    1. Letteloopi

      Hallo liebe Anja,

      ich muss zugeben – wir sind gut ausgestattest 🙂

      Die kleine weiße Bank mit 2 passenden Stühlen und Tisch stehen in unserem Wohnzimmer. 1 Ikea-Tisch mit 2 Hockern und den großen Mammut Stühlen im Kinderzimmer und eine Garnitur aus Tisch, 2 Hockern und 2 bunten Stühlen (ebenfalls Ikea) im Garten – die bleiben auch bei Wind und Wetter draussen und beim Reintragen musste ich feststellen, das sie voller Wasser gelaufen sind 🙂

      Ich gucke mir heute Abend mal Deinen Blog an 🙂

      Ganz liebe Grüße,
      Roshana

Post a comment

%d Bloggern gefällt das: