Luxus für die Hände 



(Es war so wunderschönes Wetter heute, das wollte ich euch nicht vorenthalten)

Ich lag nun seit einer Woche mit einer Grippe im Bett und heute ist der erste Kopfschmerz – freie Tag. 

Gestern musste ich mich dann aber aus dem Bett quälen weil ich ein Geburtstagsgeschenk besorgen musste. Und worüber freut sich Frau? 

Genau – Kosmetik!

Folglich bin ich mit meinen drei Süßen shoppen gegangen. Am Eingang der Parfümerie prangte ein großes 20% Discount Schild mit vielen Luftballons verziert und lies mich schon schlimmes erahnen.

Ich mag diese kleinen Parfümerien. Anders als bei großen Ketten haben die Damen idR Ahnung vom Fach, sind oft gelernte Kosmetikerinnen, kennen sich mit ihren Produkten aus und besitzen eine gesunde Menschenkenntniss. 

Die nette Dame, die mich bediente war genau so. Nebenbei auch toll geschminkt und überaus freundlich. Da stand ich also wie ein Häufchen Elend und die Dame bezirzte mich mit einem strahlenden Lächeln, das ich in meinem Alter überhaupt keine Anti Aging Cremes bräuchte. Ich war kurz irritiert, stand ich doch mit Rotznäschen und Allgemeinem Unwohlsein vor ihr, fühlte mich wie 100 und sah (meines Erachtens) auch so aus und werde mit dem Kompliment schlechthin bedacht: „damit können Sie anfangen, wenn sie die 30 überschritten haben“! (Ich bin Jahrgang 1980) WOW!!! Mein Tag war gerettet und und die Dame sollte ihren Umsatz machen. Es sei ihr gegönnt.

Da ich wegen meiner Grippe ständig die Hände desinfiziert habe, sahen diese auch so aus. Total rauh, extrem trocken und dadurch auch faltig. Ich hatte diverse Produkte aus der Apotheke und dem Drogeriemarkt probiert und bin damit nicht so gut gefahren. Teilweise waren die Hände sehr lange sehr fettig oder die Pflege war nicht intensiv genug.

Deshalb habe ich mir dann dieses Sortiment gegönnt:



Coco Mango Nagelcreme 21,95 €

Magic Manicure Almond Oil Peeling 19,95 €

Vital Serum 15,95 €

Age Complex Cream Royal 29,95 €

Nagelfeile (Gab’s umsonst)

Alles von Allessandro

Dior Gel Coat 23,50 € 

Nagellack ArtDeco 9,50 € Farbe 805 (ist Braun, sieht  durch die Bearbeitung anders aus)


Nun zu meinem Beauty- Programm :

  • Hände in mildem Seifenwasser einweichen und anschließend mit Almond Oil Peeling „eincremen“. Ich habe hier zur Unterstützung einen Waschlappen benutzt.
  • Hände gründlich abtrocknen
  • Vital Serum auftragen und schön einmassieren
  • Coco Mango Nagelcreme auftragen und einmassieren. Ich habe die verschwenderische Variante gewählt, meine Fingerspitzen kurz in das Töpfchen gedippt, das Ganze ca. 10 Min. Einwirken lassen und den Rest einmassiert. 
  • Danach großzügig Age Complex Cream aufgetragen und dünne Baumwollhandschuhe drüber gezogen. Die hatte ich dann für etwa 2 Std an.

Ich habe das übrigens abends gemacht als die Kids im Bett lagen. Dadurch, das die Handcreme sehr reichhaltig ist und als Maske benutzt wurde, sind die Hände natürlich sehr lange fettig. 

Next Day:

  • Nägel in die gewünschte Form feilen
  • Mit Nagellackentferner die Nägel entfetten und reinigen
  • ArtDeco Lack auftragen und trocknen lassen
  • 2. Schicht Lack
  • Anschließen mit Dior Gel Coat versiegeln. Am besten einen Tropfen auf den Nagel geben und diesen mit dem Pinsel verteilen

Hier nur eine kleine Randbemerkung. Ich bin an und für sich ein großer ein großer Fan von Drogeriemarkt Produkten. Das liegt zum einen daran, das ich selten Zeit habe in Parfümerien zu gehen und öfter bei dm bin, um Windeln zu kaufen und zum anderen, das ich schlicht und ergreifend nicht jedesmal ein Vermögen ausgeben möchte.

Allerdings habe ich auf der Suche nach einem vernünftigen Top Coat so einiges ausprobiert und bin nicht fündig geworden.

Entweder trocknete der Lack nicht oder vermischte sich mit dem farbigen Lack. 

Der Dior Gel Coat ist nicht ganz billig, hält aber ewig. Er versiegelt nicht nur sondern schützt und stabilisiert den Nagel wie bei künstlichen Nägeln. Und lässt sich problemlos mit Nagellackentferner entfernen.

Die hervorragend geschulte Verkäuferin wollte mir das Sortiment für die Füße gleich mit verkaufen. Soweit war ich ihr dann aber nicht verfallen, denn dafür werde ich die gleichen Produkte benutzen.

Das Peeling werde ich um ein wenig grobes Körperpeeling ergänzen und natürlich Söckchen statt Handschuhen ?

Ich denke, mengenmäßig wird das bis mindestens Ende des Jahres halten.

Das Geburtstagskind hat übrigens das bekommen:



So, ich wünsche euch viel Spaß und lässt mich doch wissen, wie ihr mit den Produkten zurecht gekommen seit!

Atemlos…ääääähh,..schlaflos durch die Nacht, trallalllaaaa!

Atemlos…ääääähh,..schlaflos durch die Nacht, trallalllaaaa!

Liebster Award 2.0

Liebster Award 2.0

Newer post

Post a comment

%d Bloggern gefällt das: