Happy Meals für die KiTa

    

Guten Morgen Mamas und Papas! 

Seid ihr morgens auch so im Stress wie ich? 

Ja, mein Wecker hat auch um 7:00h geklingelt und wenn ich das mit meinen Freundinnen vergleiche schneide ich da noch sehr gut ab. Trotzdem bin ich irgendwie morgens immer in Eile. Damit meine beiden Mäuse pünktlich um 8:30h in der KiTa sind muss ich einiges vorbereiten. 

Übrigens frühstücken wir morgens immer gemeinsam und das stelle ich am Abend vorher schon bereit. 

In der neuen KiTa meiner Mäuse muss das Frühstück mitgegeben werden und da wollte ich mir etwas einfallen lassen. 

Zum Frühstück heute gab es eine Portion Obst bestehend aus Blaubeeren, Himbeeren, Banane und 1/2 Pfirsich.

Zum Ausstechen der Sterne habe ich einen Plätzchenausstecher genommen und ich empfehle, der den Ausstecher bis zum Kern in den Pfirsich zu bohren und anschließend drumherum das Fruchtfleisch abzuschneiden und dann in Scheiben zu schneiden. Alles andere wird sonst eine sehr klebrige Angelegenheit. 

Für das Sandwich habe ich selbst gebackenen Stuten verwendet, der auf dem Bild heller aussieht als er ist. Das kommt wahrscheinlich vom Blitz, denn draußen ist es schon dunkel und ich bereite die Frühstücksboxen immer am Vorabend vor und lege sie im Kühlschrank bereit.

Die Dreiecke sind dünn mit Butter geschmiert und mit Wacholderschinken belegt, die Herzchen sind holländischer Butterkäse, auf den die Mädels momentan ganz wild sind.

   

 (Die hübschen Brotboxen sind von Tchibo)

Die Mäuse finden ihre Mini-Sandwiches klasse und die Portionen sind jedesmal aufgegessen.  Schneide ich aber z.B. den Pfirsich nur in Spalten kommt er garantiert zurück. 
(Die Pfirsichreste würfel ich ganz fein, vermische sie mit Joghurt und einem Löffel Vanillezucker und das ergibt mit etwas Müsli unser Frühstück).

Ach ja, Kind sein ist schon schön und wenn man sie mit solchen Kleinigkeiten erfreuen kann, ist das doch klasse, oder? 

Easy Lunch: Linsensalat mit Meerettich

Easy Lunch: Linsensalat mit Meerettich

Blitzbrot – Brot ohne Hefe backen

Blitzbrot – Brot ohne Hefe backen

Newer post

There are 2 comments

Post a comment

%d Bloggern gefällt das: