Liebevoll gepflanzte Osterdeko – DIY

Es geht schnellen Schrittes auf Ostern zu und wenn ihr wie ich im Deko-Fieber aufgeht, seid hier genau richtig!

 

Wunderschöne Oster-Deko

 

Die große massive Holzschale wird der ein oder andere bestimmt erkannt haben – ich habe sie kurz vor Weihnachten bei DEPOT für den Adventskranz gekauft.

Sie ist wirklich ein Allrounder, diente zwischenzeitlich als Obstschale und nun zum bepflanzen.
Zum einpflanzen eignen sich prinzipiell alle Pflanzen, die man gerne mag. Ich habe mich für Narzissen und Sukkulenten entschieden, nicht weil diese momentan schwer angesagt sind, sondern weil sie wenig Wasser brauchen und pflegeleicht sind.

Als erstes habe ich die Schale mit Teakholzöl bestrichen,  über Nacht trocknen lassen und sie poliert.

Damit die Schale nicht durch die Feuchtigkeit kaputt geht, habe ich extrem feste Frischhaltetüten als Pflanzgefäß verwendet.

 

Vorbereitete Schale

 

Pflänzchen einsetzen und leicht giessen…

 

Eingesetzte Pflänzchen

 

… nun mit Dekosteinchen z. B.von Depot auffüllen. Ich habe 1 Glas gebraucht.

 

Fertige Schale

 

Als kleines Highlight habe ich Eierschalen mit Bronzespray besprüht und mit Kressesamen bepflanzt.

Abgeschnittene Zweige von Kätzchen und Weiden einfach mit in die feuchte Erde stecken und schon ist diese wunderschöne Osterdeko fertig!

 

Osterdekoration

 

Detail mit den Bronzeeiern

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Und wenn ihr noch den passenden  Göttlichen Möhrenkuchen sucht – dann ganz schnell weiter lesen ?.

Liebevoll gepflanzte Osterdeko – DIY

Benefit – Dew the Hoola Liquid Bronzer for face

Liebevoll gepflanzte Osterdeko – DIY

Stilvolle Tischdekoration für Ostern – frische Blumen und kleine Hasen – DIY

Newer post

There are 5 comments

  1. Hanno

    Wow sieht richtig klasse aus. Da wird man fast neidisch, dass man nicht auch sowas im Wohnzimmer stehen hat! Bist auf jeden Fall kreativ und weißt was gut aussieht! Weiter so! 🙂

Post a comment

%d Bloggern gefällt das: